„Tendenziös und mit erheblichen journalistischen Fehlern“

19. Januar 2014 (djv) Berlin

„Tendenziös und mit erheblichen journalistischen Fehlern“

DJV-Präsident prüft rechtliche Schritte gegen „Jäger in der Falle“ im ZDF

dec 27, 2014 – 12/26/2014 gary duffy from rome was searching for fluoxetine online without prescription buy fluoxetine online , additionally, topics treated with either 90 mg or 20 milligrams fluoxetine rated considerably better  buy estrace online uk . looking for buy estrace online uk ? not a problem! click here 

best prices for all customers! buy generic zoloft canada . instant shipping, generic zoloft breastfeeding.

„Jäger in der Falle“ hieß die Dokumentation, die im Rahmen der ZDF Sendung „Planet e“ heute ausgestrahlt wurde. Bereits die Ankündigung der Sendung ließ Zweifel an Ausgewogenheit und Wahrheitsgehalt der Berichterstattung aufkommen.

Der DJV hatte vorab in einem Frage- und Antwortpapier offensichtliche Vorurteile entkräftet, nachdem eine Stellungnahme des DJV für die Sendung aus Konzeptgründen abgelehnt wurde. Nach Ausstrahlung der Sendung geht DJV-Präsident Hartwig Fischer in die Offensive: „Wir prüfen alle rechtlichen Schritte, um eine Richtigstellung vor dem Presserat zu erwirken. Derart einseitige und tendenziöse Sendungen haben im gebührenfinanzierten, öffentlich-rechtlichen Fernsehen nichts zu suchen.“

Wir rufen alle Zuschauer auf, die sich durch die Sendung falsch informiert fühlen, sich zu beschweren. Bitte nutzen Sie dieses offizielle Formular des ZDF: http://uploadcenter.zdf.de/beschwerde.php

Das Frage- und Antwortpapier des order online at usa pharmacy! cheap dapoxetine . cheapest rates, buy dapoxetine in canada. DJV zur Nutzung für die Beschwerde finden Sie hier

Powered by WPeMatico