Welzheim – Der souveräne Gruppensieger Süd

Mit nur einer Niederlage am ersten und einem Unentschieden am letzten Wettkampftag beendete die SGi Welzheim, die Saison in der ersten Bundesliga Süd, unangefochten als souveräner Gruppensieger. Trotz des Weggangs von Camilo Mayr zu Saisonbeginn könnte die Mannschaft den Verlust locker wegstecken Denn die erste Hürde auf dem Weg zur Goldmedaille ist schon genommen. „Für uns ist der Finaleinzug immer das oberste Ziel. Wir sind mit BB Berlin der einzige Verein, der in der Bundesliga-Geschichte immer das Finale erreicht hat.“ hat Trainer Manfred Baum zu Saisonbeginn schon die Marschroute ausgegeben.