Deutsches WM-Damenteam führt nach der Qualifikation

Zum Auftakt der Weltmeisterschaft Halle des Internationalen Bogensportverbandes World Archery in Nimes (Frankreich) hat sich das Damen-Recurveteam des Deutschen Schützenbundes in der Besetzung Veronika Haidn-Tschalova (Deggendorf/Foto), Elena Richter (Berlin) und Karina Winter (Berlin) mit 1745 Ringen nach der Qualifikation an die Spitze des Feldes gesetzt und trifft nun im Viertelfinale auf den Sieger der Begegnung Italien gegen Russland.