Eduard Korzenek als Präsident bestätigt

Eduard Korzenek (Oppin/Foto links) ist auf dem 24. Landesschützentag am vergangenen Sonnabend in Magdeburg als Präsident des Landesschützenverbandes Sachsen-Anhalt wiedergewählt worden. Der 59-Jährige, der dem Verband seit 2006 vorsteht, wurde in offener Abstimmung bei einer Enthaltung einstimmig im höchsten Ehrenamt bestätigt.