Grünes Licht für neues olympisches und paralympisches Bundesleistungszentrum in Wiesbaden

Im Beisein hochkarätiger Vertreter aus Politik und Sport – darunter auch Oberbürgermeister Sven Gerich (Foto 2.v.l.) und der Ministarialrat des Bundesinnenministeriums, Bernhard Flümann (Foto links) – übergab Hessens Innenminister Peter Beuth (Foto rechts) in einer kleinen Feierstunde den Förderbescheid des Landes Hessen zum Bau des neuen Bundesleistungszentrums in Wiesbaden an den Präsidenten des Deutschen Schützenbundes, Heinz-Helmut Fischer (Foto 2.v.r.).