Paul Pigorsch zum Weltcupabschluss im Mittelfeld

Paul Pigorsch (Süptitz/Foto), der einzige Teilnehmer des Deutschen Schützenbundes beim Weltcup in Almaty (Kasachstan) im Wettbewerb Trap Herren, kam mit insgesamt 115 Treffern auf Rang 29 und damit auf einen Platz im Mittelfeld.