Max Mückl mit der ESK-Ehrenmitgliedschaft ausgezeichnet

Der ehemalige Bundessportleiter des Deutschen Schützenbundes, Max Mückl (Foto), ist zum Ehrenmitglied der Europäischen Schützenkonföderation (ESK) ernannt worden. Dies teilte der kontinentale Verband in einem Schreiben, das von ESK-Präsident Wladimir Lisin unterzeichnet ist, in Moskau mit.