EM-Bronze für deutsche Doppeltrap-Mannschaft

Bei den Europameisterschaften Flinte in Sarlospuszta (Ungarn) hat sich die deutsche Doppeltrapmann-schaft in der Besetzung Andreas Löw (Weinberg/Foto), Michael Goldbrunner (Benediktbeuern) und Waldemar Schanz (Wiesbaden) mit 399 Treffern die Bronzemedaille im Teamwettkampf gesichert. Gold ging sou-verän an Italien mit 416 Treffern, Großbritannien gewann mit 405 getroffenen Zielen die Silbermedaille. Andreas Löw erreichte das Finale im Einzelwettbewerb und belegte dort den sechsten Rang.