Recurvemannschaften und Kahllund kämpfen um Gold

Die deutschen Bogenschützen schwimmen auch bei den Europameisterschaften in Echmiadzin / Armenien weiter auf der Erfolgswelle. Beide Recurvemannschaften haben bereits Silber sicher und kämpfen am Freitag um Gold, ebenso wie Florian Kahllund im Einzel am Samstag. Die Frauen- wie Männerteams treffen dabei auf Frankreich. Mit diesem Erfolg haben beide Mannschaften zudem schon einen kompletten Mannschafts-Quotenplatz für die Teilnahme an den Europäischen Spielen im nächsten Jahr in Baku / Aserbeidschan sicher, wo sie eine weitere Chance auf den Gewinn eines Olympia-Quotenplatzes für Rio 2016 besitzen.