Starkes deutsches Aufgebot zur Armbrust-Weltmeisterschaft

Der Deutsche Schützenbund tritt zur 17. Armbrust-Weltmeisterschaft, die vom 4. bis 10. August in Frankfurt am Main ausgetragen wird, mit einem starken und chancenreichen Aufgebot an. Rund 250 Teilnehmer aus über 20 Nationen werden im Frankfurter Stadtteil Schwanheim in der kommenden Woche um Medaillen und Platzierungen kämpfen.