Schützenvereine und Mindestlohngesetz

Der Deutsche Bundestag hat das in den vergangenen Monaten kontrovers diskutierte „Gesetz zur Stärkung der Tarifautonomie“ verabschiedet: Bestandteil dieses Gesetzes ist in Artikel 1 das Mindestlohngesetz (MiLoG). Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat das Gesetzgebungs-verfahren von Beginn an aufmerksam verfolgt und die Auswirkungen auf den Sport und somit auch auf die Schützenvereine geprüft.