Schießstandsachverständige im Fokus

Zum 1. Januar 2015 tritt die Regelung des § 12 Abs. 4 Nr. 1 Allgemeine Waffengesetz-Verordnung (AWaffV) in Kraft, nach der nur noch öffentlich bestellte und vereidigte Schießstandsachverständige als „anerkannte Schießstandsachverständige“ zu Durchführung der Regelüberprüfungen nach Abs. 1 dieser Vorschrift zugelassen sind.
Weiterlesen …