Weltweiter Kampf gegen die IS: Milliardeninvestitionen in die US-Rüstungsindustrie

Die
aktuellen Luftangriffe der USA gegen die Dschihadisten des Islamischen Staates
(IS) im Irak und in Syrien erweisen sich offenbar als Garant für weitere,
ungeplante Milliardeninvestitionen in die US-Rüstungsindustrie. Der Einsatz,
der vor wenigen Tagen als „Operation Inherent Resolve“ (sinngemäß
übersetzt „Operation natürliche Entschlossenheit“) getauft wurde,
beschert US-Rüstungsfirmen steigende Aktienkurse und potenzielle neue
Milliardeneinnahmen. Aber ohne diese
entschlossenen Schritte kann unsere Sicherheit nicht mehr garantiert werden …

Weiterlesen …