Letztes Gold beim Weltcup in Changwon an China

Die letzte Goldmedaille des Weltcups für Gewehr und Pistole in Changwon (Südkorea) ging im Wettbewerb Freie Waffe Herren an China. Zicheng Hui erzielte mit 457,3 Ringen das beste Resultat im Finale und gewann vor Matthew Emmons (USA), der mit 456,0 Zählern auf den zweiten Platz kam. Die Bronzemedaille sicherte sich Jinseop Han (Südkorea) mit 445,1 Ringen.
Weiterlesen …