Henri Junghänel Dritter bei „Sportler der Europaspiele“

Anlässlich der ersten Europaspiele in Baku (Aserbaidschan) haben die Deutsche Sporthilfe, die Athletenkommission im DOSB und SPORT1 die rund 3.800 Sporthilfe-geförderten Athletinnen und Athleten aufgerufen, ihren „Sportler der Europaspiele“ zu wählen. Aus dem erfolgreichen deutschen Team ragten der zweifache Goldmedaillengewinner Max Hoff, Olympiaqualifikant Dimitrij Ovtcharov und Henri Junghänel (Foto) mit einem Olympia-Quotenplatz besonders heraus.
Weiterlesen …