Michael Goldbrunner gewinnt 16. Quotenplatz für Rio 2016

Für die deutschen Schützen war der Weltcup des Internationalen Schießsportverbandes ISSF für Gewehr, Pistole und Flinte in Gabala (Aserbaidschan) noch nicht von großen Erfolgsmomenten begleitet. In den drei Entscheidungen des heutigen Tages war allerdings die große Chance vorhanden, eine Medaille oder einen Quotenplatz zu holen, denn im Doppeltrapwettbewerb wie auch mit der Sportpistole hatten die deutschen Schützen in den letzten Wochen und Monaten nur hauchdünn am Ziel vorbei gezielt.
Weiterlesen …