Compound-Damen stehen bei Para-Bogen-WM im Goldfinale

Die deutsche Compound-Damenmannschaft kämpft am Samstag um Gold. Bei den Weltmeisterschaften der behinderten Bogenschützen im südbadischen Donaueschingen hatten Karina Granitza, Lucia Kupczyk und Vanessa Bui bereits nach der Qualifikation den Halbfinal-Einzug sicher. Dort traf das Trio, das wenige Wochen vor der WM einen neuen Weltrekord aufgestellt hatte, auf Italien und gewann überlegen mit 222:212. Am Samstag heißt der Finalgegner Russland, während Italien im Bronzefinale gegen Brasilien antreten muss.
Weiterlesen …