Sonja Scheibl verteidigt ihren Meistertitel

Sonja Scheibl (Foto: Mitte) aus Itzstedt hat ihren Deutschen Meistertitel im Trapschießen auf der Olympiaschießanlage von 1972 in Garching-Hochbrück erfolgreich verteidigt. Im Endkampfduell der Nationalschützinnen gegen Weltmeisterin Katrin Quooß (Foto: links) gewann die Norddeutsche mit 13:11-Treffern, nachdem sie sich schon im Halbfinale als Beste mit 15 Scheiben gezeigt hatte. „Klar freut man sich über den Erfolg, doch im Blick steht mehr die Weltmeisterschaft in zwei Wochen in Lonato“, sagte die Tischlermeisterin. Bronze ging durch einen 13:10-Erfolg über Silke Hüsing an Andrea Gutsche (Foto: rechts).
Weiterlesen …