Vizemeister Hilgert erwartet daheim ein Hammerprogramm

Wird diese Ansetzung zum Glück oder gibt es den Bumerangeffekt? Der TuS Hilgert jedenfalls darf sich in der Halle von Höhr-Grenzhausen auf zwei hochattraktive Bundesligabegegnungen am zweiten Wochenende in der Luftgewehrgruppe Nord freuen und am 24. und 25. Oktober damit viele Zuschauer anlocken. Denn der Vizemeister der Vorsaison empfängt am Samstag und Sonntag nacheinander mit dem Post SV Düsseldorf und dem SV Elsen zwei der drei noch ungeschlagenen Teams. Der Dritte im Bunde, die SB Freiheit, trifft in der Turnhalle Freizeitpark Wietze beim Heimkampf von Aufsteiger SV Wieckenberg wenige Kilometer nördlich von Hannover auf den Gastgeber und den KKS Nordstemmen.
Weiterlesen …