Die junge Nummer eins gewinnt auch das Weltcup-Finale

Das Weltcup-Finale der Bogenschützen fand in Mexiko City bei den Frauen mit dem olympischen Recurvebogen die logische Siegerin. Choi Misun gewann durch ein 6:2 im Finale über die Inderin Deepika Kumari. Bei dem Wettbewerb zum Saisonabschluss der besten Schützen dieses Jahres, für den sich keine deutschen Sportler qualifiziert hatten, gewann die Weltranglistenerste, die sich diese Position gleich in ihrer ersten Weltcupsaison gesichert hatte.
Weiterlesen …