Fangmeldungen: Grosswels statt Zander

Foto: ©F. Harig-Bär

Am vergangenen Sonntag angelte Frank Harig-Bär auf Zander in der Saar. Doch statt eines Stachelritters biss ein 1,80 M;eter langer Wels, der dann auch noch gücklich gelandet wurde.

Mit einem Sandra-Twister war Frank Harig-Bär am 31. Januar an der Saar unterwegs. Eigentlich wollte er Zander fangen, von denen er in den vergangenen Wochen schon einige Exemplare hatte landen können. Rund eineinhalb Stunden tat sich nichts. Dann rumste es gewaltig in der Rute. Ein gro&szl…[mehr]