Erster FITASC Grand Prix von Deutschland im DSB

Der Deutsche Schützenbund ist seit 1. Januar 2014 der alleinige Vertreter in Deutschland für die Disziplinen Compak Sporting, Helice, Sporting und Universal Trench des internationalen Verbandes für das Jagdparcoursschießen FITASC (Federation Internationale de Tir aux Armes Sportives de Chasse). In einem sehr positiven Gespräch zwischen dem Präsidenten der FITASC, Jean-François Palinkas, und Vertretern des Deutschen Schützenbundes in der FITASC-Zentrale in Paris Ende Januar ist dies noch einmal bestätigt worden und beide Verbände vereinbarten eine enge Kooperation, um die Disziplinen in Deutschland zukünftig intensiv weiterzuentwickeln.
Weiterlesen …