Karsten Bindrich verfehlt Halbfinale im Stechen

Am zweiten Tag des Weltcups für Flinte, Gewehr und Pistole in Rio de Janeiro hat Karsten Bindrich (Eußenhausen/Foto) das Halbfinale im Trapwettbewerb der Herren knapp im Stechen verpasst. Der Thüringer kam in der Qualifikation auf 117 Treffer und wurde Elfter im Gesamtklassement.
Weiterlesen …