Andre Link schafft trotz Materialfehler die Olympiaqualifikation

Was für ein unglücklicher Schlusspunkt nach einem hervorragenden Wettkampf. Im allerletzten Schuss ereilt Andre Link (Mundelsheim/Foto) im Wettbewerb Freie Waffe beim Weltcup für Gewehr und Pistole des Internationalen Schießsportverbandes ISSF auf der Olympiaschießanlage in Garching-Hochbrück ein Materialfehler. Nur eine 1,7 stand auf der Anzeigetafel. Trotzdem reichten seine 1171 Ringe für die Olympiaqualifikation.
Weiterlesen …