Gold und zwei Mal Silber für DSB-Nachwuchs

Die deutschen Nachwuchsschützen glänzten am zweiten Tag der Kleinkaliber-Europameisterschaften in Tallinn (Estland). Die Juniorinnen-Mannschaft holte im Liegendkampf mit 1836,3 Ringen Gold, Tina Lehrich (Langlingen, Foto) gewann darüber hinaus im Einzel mit 618,4 Silber. Ebenfalls Silber gewann das Juniorenteam mit der Standardpistole und 1656 Ringen.
Der Kampf um Gold wurde für Tina Lehrich, Sara Leseberg (Elze) und Sabrina Hößl (Fuchsmühl) bis zum letzten Schuss zu einem Zittersieg, denn die Französinnen trafen nur einen Zehntelring weniger als die Deutschen. Bronze holte sich Finnland mit 1834,5 Ringen.
Weiterlesen …