Damen verpassen Finale – Juniorin Bindrich glänzt mit Silber

Bei den ersten Entscheidungen der Europameisterschaften Flinte in Lonato (Italien) im Trap spielten die Deutschen unterschiedliche Rollen. Während die drei Damen das Finale klar verpassten, gewannen die Juniorinnen gleich zwei Medaillen.
Sarah Bindrich (Eußenhausen), die Tochter des früheren Welt- und Europameisters Karsten Bindrich, gewann im Einzel Silber. Sie unterlag, nachdem sie in der Qualifikation mit 65 Scheiben Fünfte geworden war und das Halbfinale mit zwölf Treffern sogar als Beste beendete, im Finale knapp der Russin Julia Tugolukowa mit 11:12. Bronze ging dank eines 12:11-Sieges über die Russin Julia Sawelewa an die Italienerin Maria Lucia Palmitessa.
Weiterlesen …