Olympiasieger Reitz gewinnt auch Weltcupfinale

Olympiasieger Christian Reitz (Foto) hat zum Abschluss der Saison noch einmal abgeräumt. Erst gewann er den letzten Saisonweltcup in Gabala (Aserbeidschan), dann Olympia-Gold in Rio und jetzt zum Saisonabschluss das Weltcup-Finale in Bologna (Italien) mit der Schnellfeuerpistole. Der WM-Zweite von 2014, Oliver Geis aus Mengerskirchen, erreichte mit 579 Ringen Platz zehn und verpasste das Finale um vier Ringe.
Weiterlesen …