Frauen stehen mit jeweils einem Trio in Runde drei – Florian Kahllund kommt weiter

Die Frauen sorgten am ersten Tag der Direktausscheidung beim Hyundai Bogen-Weltcup in Berlin für die erfreulichsten Resultate aus deutscher Sicht. Sowohl mit dem Recurve- als auch dem Compoundbogen haben jeweils drei Sportlerinnen das Vordringen in die dritte Runde geschafft. Das gelang auch Florian Kahllund mit dem Recurvebogen, während die Compoundmänner im Einzel ausgeschieden sind.
Weiterlesen …