Reitz zum Weltcupfinalabschluss Sechster

Durch hervorragende Leistungen und Platzierungen, gipfelnd im Weltcupsieg von Gabala (Aserbaidschan), hatte sich Olympiasieger Christian Reitz (Foto) für das Weltcupfinale in Neu Delhi (Indien) qualifiziert. Der Regensburger erreichte dort auch das Finale mit für ihn eher schwächeren 579 Ringen, kam aber im Finale nicht über Rang sechs hinaus.
Weiterlesen …