Autor: Deutscher Schuetzenbund e.V.

WM-Vorderlader beginnt in Granada

Die diesjährige Weltmeisterschaft der Vorderladerschützen findet im Süden Spaniens, in der weltbekannten Metropole Granada statt. Hier wurden noch vor einer Woche die Weltmeisterschaften des Internationalen Schießsportverbandes ISSF ausgetragen, bei der die Teilnehmer des Deutschen Schützenbundes eine sehr gute Medaillenausbeute erzielten.…

DSB-Präsident Heinz-Helmut Fischer und Vizepräsident Recht Jürgen Kohlheim beim Bundestagsabgeordneten Oswin Veith

In der politischen Sommerpause besuchten DSB-Präsident Heinz-Helmut Fischer (Foto links) und DSB-Vizepräsident Recht Jürgen Kohlheim (Foto rechts) den Bundestagsabgeordneten Oswin Veith (Foto Mitte) in seinem Wahlkreisbüro in Bad Nauheim. Oswin Veith ist Mitglied der CDU/CSU-Fraktion des Bundestages und des Innenausschusses;…

Felix Haase Vierter nach Stechen

Mit den beiden Finals im Skeetschießen der Herren und der Junioren wurden die 51. Weltmeisterschaften Sportschießen in Granada (Spanien) abgeschlossen. Mit 121 Treffern hatte Felix Haase (Oerlinghausen/Foto) bei den Junioren als Zweiter nach dem Vorkampf das Halbfinale der besten Sechs…

WM-Silber für deutsche Gewehr-Junioren

Am letzten Tag der 51. Weltmeisterschaften Sportschießen in Granada (Spanien) erzielten die deutschen Gewehr-Junioren im Wettbewerb Freie Waffe mit 3483 Ringen die Silbermedaille mit der Mannschafts. In der Besetzung André Link (Mundelsheim/Archivfoto), Johannes Früh (Langfurth) und Maxi Dallinger (Lengdorf) mussten…