Kategorie: Kriminalität

Auto Added by WPeMatico

Wochenrückblick 37-38/2014

Seit dem letzten Wochenrückblick habe ich von einem mit einer MP bewaffneten Türken berichtet, ein lesenswertes Interview mit einem deutschen Psychologen vorgestellt, (leider) wieder einmal Zwistigkeiten unter deutschen Waffenbesitzern kommentiert, an einem Tag gleich dreimal die parlamentarische Petition “Mehr Sicherheit…

Man lernt nie aus!

Da hat sich die Polizei wieder einmal etwas geleistet: Bei einer Verkehrskontrolle ist den mit einer Laserpistole bewaffneten tüchtigen Beamten ein 34-jähriger Türke ins Netz gegangen, der nicht nur zu schnell und betrunken unterwegs war, sondern zudem auch noch eine…

Wochenrückblick 35-36/2014

Seit dem letzten Wochenrückblick habe ich mehrmals die “Neuerungen” in der ÖVP kommentiert, ein schönes Jubiläum gefeiert, einen mißglückten Polizeieinsatz thematisiert, mich über fehlende Unterstützung der Petition “Mehr Sicherheit durch ein liberales Waffenrecht” beklagt, eine ORF-Sendung zum Thema “Waffen” beworben…

Von Irrtümern und Entschädigungen

Legale Waffenbesitzer sind es ja schon gewohnt, daß sie in mehr oder minder regelmäßigen Abständen von der Polizei heimgesucht, pardon, besucht werden, um die völlig sinnlose Verwahrungskontrolle über sich ergehen zu lassen. Bringt gar nichts, aber der Gesetzgeber hat es…

Wochenrückblick 32-34 2014

Ein bißchen Ruhe muß auch einmal sein, deshalb war hier in den vergangenen Wochen  auch ein wenig “Funkstille”. Ich war nicht weg, habe (glaube ich) auch nichts versäumt – aber es tut auch einmal ganz gut, nicht zu allem und…

Wochenrückblick 31/2014

In der vergangenen Woche habe ich die Bewaffnung der “Falschen” kommentiert, ein witziges “Werbevideo” für waffenfreie Zonen vorgestellt, eine Bankrotterklärung der Exekutive vor dem linken Mob thematisiert, einen Vorstoß der NRA näher beleuchtet, die neuerliche Nominierung Cecilia Malmströms für die…

Eine Bankrotterklärung

In Wien mußte gestern ein Haus geräumt werden: Linke Chaoten, von den Massenmedien auch als “Autonome” oder gar verharmlosend “Aktivisten” bezeichnet, hatten im 2. Wiener Gemeindebezirk ein Haus besetzt gehalten, der behördlich angeordneten Räumung des okkupierten Gebäudes wurde von den Anarchisten…

Auch Spaß muß sein!

“Gun free zones“, waffenfreie Bereiche also, sind in Wahrheit natürlich die gefährlichsten Orte, die man sich vorstellen kann: Jeder, der viel Unheil anrichten möchte, sucht sich dafür eine “gun free zone” aus, da er dort mit keiner Gegenwehr rechnen muß. Warum…

Wochenrückblick 30/2014

In der vergangenen Woche habe ich einen Blick auf die viel verschrienen “amerikanischen Verhältnisse” geworfen, eine gute Nachricht gebracht, bin gleich zweimal auf einen skandalösen Bescheid einer oberösterreichischen BH eingegangen und habe schließlich erneut auf die parlamentarische Petition “Mehr Sicherheit…

Auch einmal eine gute Nachricht!

Die österreichische Justiz genießt keinen allzu guten Ruf, leider vielfach zu Recht. Umso erfreulicher, wenn einmal ein klares und gutes Urteil fällt – so wie heute im Prozeß gegen jenen 23-jährigen deutschen Studenten, der wegen seiner Rolle bei den Ausschreitungen…