Kategorie: Waffenthemen

Auto Added by WPeMatico

Eine russische Waffenrechtsorganisation

In wohl fast allen zivilisierten Ländern gibt es Vereinigungen, die sich den Erhalt und Ausbau des Rechts auf Waffenbesitz und Selbstverteidigung auf die Fahnen geschrieben haben, so auch in Rußland. Die dortige Vereinigung heißt auf Deutsch übersetzt „Das Recht, Waffen…

Wie gefährlich sind die Waffenbesitzer?

Wenn man den Gegnern des legalen Waffenbesitzes Glauben schenkt, dann geht von jenen, die – behördlich überprüft und mittlerweile ja auch mehr oder minder flächendeckend registriert – Schußwaffen zur Jagd, zur Ausübung des Schießsports, zur Selbstverteidigung oder aus Sammlerzwecken besitzen,…

Und noch einmal die Petition

Aktuelle Aussendung des Parlaments, Parlamentskorrespondenz Nr. 808 vom 17.09.2014: “Mehr Sicherheit durch ein liberaleres Waffenrecht” erwarten sich die Einbringer einer weiteren Petition, die von der Abgeordneten Martina Schenk (T) vorgelegt wurde. So sind etwa Besitzer von Jagd-, Sport- und Sammlerwaffen…

Und die Petition geht doch weiter!

Heute vormittag habe ich angekündigt, daß mit der Behandlung der parlamentarischen Petition „Mehr Sicherheit durch ein liberales Waffenrecht“ im zuständigen Ausschuß die Frist zur Unterstützung dieser Petition zu Ende gehen würde. Gerade habe ich aber telefonisch von der Abgeordneten zum…

Die Petition im Ausschuß

Die von der Abgeordneten zum Nationalrat Martina Schenk (TS) eingebrachte parlamentarische Petition “Mehr Sicherheit durch ein liberales Waffenrecht” wird heute im Parlament im Ausschuß für Petitionen und Bürgerinitiativen unter Tagesordnungspunkt #24 behandelt. Mit Abschluß der Beratungen im Ausschuß endet auch…

Divide et impera

Teile und herrsche, diese machiavellistische Taktik, die die Schwächung des (politischen) Gegners durch das Säen von Zwietracht in dessen Reihen zum Ziel hat, feiert scheinbar gerade in den deutschen sozialen Netzwerken und Foren legaler Waffenbesitzer fröhliche Urständ‘. Konkret geht es…

Ein lesenswertes Interview

Gestern bin ich zufällig über ein Interview “gestolpert”, das der deutsche Psychologe Dietmar Heubrock dem Magazin “fluter.” zum Thema “Waffen” gegeben hat. Zunächst habe ich mich noch über den reißerischen Titel “Haben wir denn alle einen Knall? – Warum gibt…

Man lernt nie aus!

Da hat sich die Polizei wieder einmal etwas geleistet: Bei einer Verkehrskontrolle ist den mit einer Laserpistole bewaffneten tüchtigen Beamten ein 34-jähriger Türke ins Netz gegangen, der nicht nur zu schnell und betrunken unterwegs war, sondern zudem auch noch eine…

Es ist manchmal wirklich zum Verzweifeln!

50 Tage war die parlamentarische Petition “Mehr Sicherheit durch ein liberales Waffenrecht” gestern online, heiße 3.350 Unterstützungserklärungen sind in dieser Zeit zusammengekommen. Das ist natürlich nicht “nichts”, in die Top-10-Liste der meistunterstützten solchen Petitionen  ist diese Initiative von Martina Schenk…