Kategorie: Weltmeisterschaften

Auto Added by WPeMatico

Noch 30 Tage bis zur IPC-WM in Suhl

Die deutschen Sportschützen mit Behinderung sind für die Weltmeisterschaften im eigenen Land gerüstet. „Ich bin sehr zufrieden mit dem Leistungsstand der Athleten, alle sind auf einem guten Weg“, resümiert DBS-Bundestrainer Rudi Krenn (Foto) die Ergebnisse des letzten Test-Wettkampfes in Suhl.

Innerdeutsches Duell um WM-Gold

Carlo Schmitz (Duisburg/Foto) und Maximilian Weckmüller (Eschwege) stehen sich im Junioren-Wettkampf mit dem Recurvebogen am kommenden Sonntag im Finale um Gold bei der Weltmeisterschaft Halle des Internationalen Bogensportverbandes World Archery in Nimes (Frankreich) gegenüber.