Kategorie: Zitate

Auto Added by WPeMatico

Waffen sind Werkzeuge

Waffen sind Werkzeuge. Also “tote Dinge” – sie haben keine Absicht, keine Moral und keinen eigenen Willen. Es liegt an demjenigen, der sie benutzt – wie er sie benutzt und zu was für einem Zweck. Arbeitswerkzeug für Militär und Polizei,…

Die Sportschützen

Eine sehr gute Rezension zu Arne Niederbachers Doktor-Arbeit “Faszination Waffe”, die einen guten Einblick in die Welt der Sportschützen und anderer Waffenbesitzer gibt, aber seit Jahren vergriffen ist. http://soziobloge.de/die-sportschuetzen/Einsortiert unter:Blogreader, Medien, Sport, Waffenrecht, Zitate Tagged: buch, rezension, soziologie, sportschützen, sportschiessen,…

Toleranz

[…] Weniger bekannt ist das Paradox der Toleranz: Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der…

It’s been said that we “civilized” types can sleep soundly in our beds because rough men stand ready to do violence on our behalf. – George OrwellEinsortiert unter:Zitate Weiterlesen …

Wie bekämpft man Kriminalität?

(Quelle: querschuesse.at) Nicht mit einem neuen, noch strengeren, noch ausgefeilteren Gesetz. Mit Gesetzen kann man Kriminalität nämlich überhaupt nicht bekämpfen. Das glauben nur unsere Politiker. Kriminalität bekämpft man dort, wo sie passiert. Auf der Straße, in den Häusern der Überfallenen,…

in alles eingreifen

Ursprünglich veröffentlicht auf Unerhörte Worte:In dem Artikel prätentiöse Gans hatte ich meinem Bedauern Ausdruck gegeben, daß viele kluge, trag- und ausbaufähige Gedanken heute leider kaum noch verfügbar sind. Wie erfreulich ist es unter diesen Umständen, wenn im Buch „Lob der…

Eigentlich geht es gar nicht so sehr um die Waffen …

… sondern um Freiheit!   “Freie Menschen besitzen Waffen – Sklaven nicht”! Das ist ein altes und bekanntes Zitat. Außerdem stimmt es. Jemand, der reflexartig versucht, dagegen zu argumentieren, der ist wohl einer der glücklichen Sklaven. “Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten…

Kognitive Verzerrung

Inkompetente Menschen neigen dazu, das eigene Wissen/Können (die eigenen Fähigkeiten) zu überschätzen und sie schätzen die Leistungen kompetenter Menschen als gering ein. Das nennt man den Dunning-Kruger-Effekt http://de.wikipedia.org/wiki/Dunning-Kruger-Effekt Dieser Effekt könnte erklären, warum man in der Diskussion mit Menschen, die…

Die 10 Gebote des Liberalismus

Die 10 Gebote des Liberalismus 1. Fühle dich keiner Sache völlig gewiss. 2. Trachte nicht danach, Fakten zu verheimlichen, denn eines Tages kommen die Fakten bestimmt ans Licht 3. Versuche niemals, jemanden am selbständigen Denken zu hindern; es könnte dir…