Anzeige zurückgezogen

Wie die BILD berichtet, hat Christa T. alle 32 Gas- und Schreckschußwaffen zurückbekommen. Die Polizei hat die Anzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz zurückgezogen. Zuvor hatte am Freitag das SEK die Wohnung von Frau T. gestürmt und die Waffen beschlagnahmt.

FN MINIMI Mk3 – Nächste Generation

Auf der Sicherheitsfachmesse MILIPOL 2013 in Paris (19. bis 22. November 2013) zeigte der belgische Rüstungskonzern FN Herstal S.A. erstmals die jüngste Mk3 Generation des weltweit populären, leichten Maschinengewehrs MINIMI in den Kalibern 5,56×45 mm und 7,62×51 mm NATO. Hier…